INDIEN: Mie-Curry

INDIEN: Mie-Curry

Würzig, fruchtig und orientalisch, so schmeckt unser Mie-Curry, auch mit wenigen Zutaten. So schnell bist Du noch nie nach Indien gereist, versprochen! Wie die Mienudeln in Indien schmecken, erfährst Du hier!

Zutatten für 2 Personen:
  • 250 g Mienudeln
  • 750 g Wok-Gemüse, tiefgekühlt
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Dose Kokosmilch, cremig
  • 1 ½ TL Currypaste (rot, grün oder gelb)
  • Salz, Pfeffer zum Abschmecken

Würzig, fruchtig, orientalisch – so kann man das Mie-Curry mit 3 Worten beschreiben. Die gewisse Würze bringst Du durch die Currypaste rein. Nimm hierzu die Paste deiner Wahl – rot ist milder und nur leicht scharf, gelb ist etwas schärfer und wer es besonders würzig mag nimmt die grüne Paste. Ach ja, das Mie-Curry ist vegan! Wer es fleischiger möchte, der brät sich dazu einfach 200 g Hähnchenbrust an und gibt es dazu.

Zubereitung:

  1. Bereite die Mienudeln nach Packungsanleitung zu – einfach mit heißem Wasser übergießen und für ca. 10 bis 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Gebe das Öl in eine Pfanne und brate das Wok-Gemüse darin an. Wenn alles aufgetaut ist, gibst Du die Kokosmilch und die Currypaste dazu und rührst gründlich um.
  3. Hebe die Mienudeln gleichmäßig unter und schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab.

Zugehörige Produkte

Tipp
Mister Mie BIO

Inhalt: 250 Gramm (1,04 €* / 100 Gramm)

2,60 €*
Mister Mie classic

Inhalt: 250 Gramm (0,88 €* / 100 Gramm)

2,20 €*
Misses Mie - Eier

Inhalt: 250 Gramm (0,88 €* / 100 Gramm)

2,20 €*