ÖSTERREICH: Mi(e)lchnudeln

ÖSTERREICH: Mi(e)lchnudeln

So süß sind unsere Mienudeln! Wir haben es probiert und für perfekt empfunden! Am besten schmeckt’s mit Fruchtkompott. Wie die Mienudeln in Österreich schmecken, erfährst Du hier!

Zutatten für 2 Personen:
  • 830 ml Milch (Kuh- oder Pflanzenmilch)
  • 250 g Mienudeln
  • 4 TL Zucker
  • 1 ½ Packungen Vanillezucker
  • Zimt zum Abschmecken

Ja, die Mienudeln gibt’s auch süß! Mit Reis funktioniert es ja auch. Den österreichischen Klassiker mit Milch kannst Du warm oder auch kalt genießen und am besten schmeckt’s mit Fruchtkompott, Apfelmus oder roter Grütze. Probiere es doch auch einmal vegan. Dazu tauschst du nur die Kuhmilch gegen Pflanzenmilch auch. Hier gibt es unzählige Alternativen von der bekannten Sojamilch bis hin zur Mandelmilch.

Zubereitung:

  1. Koche die Milch auf und gebe dann die Mienudeln, Zucker und Vanillezucker dazu.
  2. Lass alles für ca. 10 Minuten köcheln und rühre dabei immer wieder um.
  3. Schmecke mit Zimt ab oder bestreu die Milchnudeln auf deinem Teller mit einer Prise Zimt, so wie du es magst.

Zugehörige Produkte

Mister Mie classic

Inhalt: 250 Gramm (0,88 €* / 100 Gramm)

2,20 €*
Misses Mie - Eier

Inhalt: 250 Gramm (0,88 €* / 100 Gramm)

2,20 €*